www.zoo-wuppertal.net - Watussirind

Tiere / Säugetiere / Paarhufer / Hornträger / Wildrind / Watussirind

Watussirind

Watussirinder im Wuppertaler Zoo im März 2010

Watussirinder (Bos taurus domestica) im Wuppertaler Zoo im März 2010.

Das Hausrind (Bos taurus taurus) ist eine Unterart des Wildrind (Bos taurus).

Das Watussirind (Bos taurus domestica) ist eine Rasse des Hausrind (Bos taurus taurus).

 

Der Zoo Wuppertal verwendet noch den früheren lateinischen Namen Bos taurus domestica. Andere Zoos verwenden den lateinischen Namen Bos bos bonasus. Das Watussirind oder Watussi-Rind wird auch als Ankolerind bezeichnet. Die Haustierrasse Watussirund entstand durch Kreuzung von altägyptischen Langhornrindern mit hochbuckeligen Buckelrindern (Zebus)

 

 

Watussirind

Name: Watussirind (Bos taurus domestica)

Verwandschaft: Paarhufer (Artiodactyla), Rinder (Bovinae)

Verbreitung: Ostafrika

Lebensraum: Nutztier ! (Savanne)

Nahrung: Gräser, Kräuter, Blätter

Gewicht: Männchen bis 550 kg, Weibchen bis 350 kg, Neugeborene 25 bis 30 kg

Bestand: Nutztier

Besonderes: Hörner können eine Länge von 160 cm erreichen