Tiere / Säugetiere / Raubtiere / Katzen / Großkatzen / Schneeleopard / 2016 Jungtiere

Schneeleopard Jungtiere

Schneeleoparden-Jungtier Bhavani am 28. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo (Foto Gerrit Nitsch)

Schneeleoparden-Jungtier (Uncia uncia Synonym Panthera uncia) "Bhavani" am 28. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo.

Die Tierart Schneeleopard wird auch als Irbis bezeichnet.

 

 

Schneeleoparden-Kater Irbis im Juli 2016 im Zoo Wuppertal

Schneeleoparden-Kater "Irbis" im Juli 2016 im Zoo Wuppertal.

 

Baubeginn für die neue Schneeleopardenanlage im September 2016

Die Bauschilder mit den Planungen für die neue Schneeleopardenanlage stehen schon seit März 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal. Darauf ist zu lesen: "Die Fertigstellung ist für den Sommer 2016 geplant."

Die monatelange scheinbare Inaktivität der Bauarbeiten ist auf eine notwendige Ausschreibung von Arbeiten zurückzuführen.

Nach einem Bericht der WZ Westdeutsche Zeitung vom 29. Juli 2016 sollen die Arbeiten an der neuen Schneeleopardenanlage nunmehr im September 2016 beginnen.

:: 29. Juli 2016 ::

 

Schneeleoparden-Kater Irbis im Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal

Schneeleoparden-Kater "Irbis" im Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Katze Aditi mit Jungtier im Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal

Schneeleoparden-Katze "Aditi" mit Jungtier im Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal.

 

Vorstellung der drei kleinen Schneeleoparden Basira, Bayan und Bhavani

Die drei Jungtiere bei den Schneeleoparden im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal wurden am Donnerstag, dem 28. Juli 2016, der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weil es bei diesem Termin regnete, konnten die Schneeleoparden zeitweise im Kleinkatzenhaus betrachtet werden.

Die zwei weiblichen Jungtiere erhielten die Namen "Basan" und "Bhavani". Das männliche Jungtier erhielt den Namen "Bayan".

Ungefähr ein Jahr werden die drei jungen Schneeleoparden im Grünen Zoo Wuppertal bleiben, ehe sie an andere europäische Zoos abgegeben werden.

:: 28. Juli 2016 ::

 

Weibliches Schneeleoparden-Jungtier Bhavani am 28. Juli 2016 im Zoo Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Weibliches Schneeleoparden-Jungtier "Bhavani" am 28. Juli 2016 im Zoo Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtiere Bhavani und Bayan am 28. Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Schneeleoparden-Jungtiere "Bhavani" und "Bayan" am 28. Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtiere Bhavani und Bayan am 28. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo (Foto Gerrit Nitsch)

Schneeleoparden-Jungtiere "Bhavani" und "Bayan" am 28. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo.

 

Weibliches Schneeleoparden-Jungtier Bhavani am 28. Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Weibliches Schneeleoparden-Jungtier "Bhavani" am 28. Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtier am 28. Juli 2016 im Zoo Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Schneeleoparden-Jungtier am 28. Juli 2016 im Zoo Wuppertal.

 

Drei Schneeleoparden-Jungtiere am 28. Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Drei Schneeleoparden-Jungtiere am 28. Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Zwei Tierpflegerinnen und Zookurator André Stadler mit den drei Schneeleoparden-Jungtieren am 28. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo (Foto Gerrit Nitsch)

Zwei Tierpflegerinnen und Zookurator André Stadler mit den drei Schneeleoparden-Jungtieren am 28. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo.

 

Zwei Tierpflegerinnen und Zookurator André Stadler mit den drei Schneeleoparden-Jungtieren am 28. Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Zwei Tierpflegerinnen und Zookurator André Stadler mit den drei Schneeleoparden-Jungtieren am 28. Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal.

 

Zuchterfolg im Grünen Zoo Wuppertal - drei kleine Schneeleoparden geboren

Groß war die Freude als am 07.06.2016 drei Schneeleoparden im Grünen Zoo Wuppertal geboren wurden. Die Mutter "Aditi" war selber bei uns 2012 geboren und ist eine erstgebärende Katze, kümmerte sich aber vorbildlich um Ihren Nachwuchs. Dieses ist nicht die Regel bei unerfahrenen Tieren, umso größer unsere Freude, dass sich die beiden Weibchen und ein Männchen so toll entwickeln.

Schneeleoparden sind in den Ursprungsländern, z.B. Pakistan oder der Mongolei durch Bejagung und Lebensraumzerstörung stark bedroht sind. Mit der geplanten Eröffnung der neuen Anlage wird der Grüne Zoo Wuppertal zukünftig, zusammen mit dem Zooverein Wuppertal, auf diese Bedrohung aufmerksam machen und ein Artenschutzprojekt vor Ort unterstützen. Die Anlagen Eröffnung ist noch für dieses Jahr geplant und die drei Kleinen werden mit in die neue Anlage umziehen.

:: Pressemitteilung Der Grüne Zoo Wuppertal ::
:: vom 27. Juli 2016 ::

 

Drei Schneeleoparden-Jungtiere im Juli 2016 im Wuppertaler Zoo (Foto Grüner Zoo Wuppertal)

Drei Schneeleoparden-Jungtiere BASIRA, BHAVANI und BAYAN im Juli 2016 im Wuppertaler Zoo.

 

Schneeleoparden-Jungtier im Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal (Foto Grüner Zoo Wuppertal)

Schneeleoparden-Jungtier im Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtier Bhavani im Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal (Foto Grüner Zoo Wuppertal)

Weibliches Schneeleoparden-Jungtier "Bhavani" im Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtier am 24. Juli 2016 im Zoo Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Schneeleoparden-Jungtier am 24. Juli 2016 im Zoo Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtier am 24. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo (Foto Gerrit Nitsch)

Schneeleoparden-Jungtier am 24. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo.

 

Schneeleoparden-Jungtier am 24. Juli 2016 im Zoologischen Garten Wuppertal (Foto Gerrit Nitsch)

Schneeleoparden-Jungtier am 24. Juli 2016 im Zoologischen Garten Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtier: Wahrer Besucher-Liebling

Es gehört schon etwas Glück dazu, derzeit die Schneeleoparden-Jungtiere zu sehen und unter den derzeitigen Bedingungen fotografieren zu können.

Zoobesucher/innen diskutierten am Samstag, dem 23. Juli 2016, die Frage, warum nicht der kurze Abstand zwischen der kleiner Außenanlage für Schneeleoparden und der ehemaligen Uhu-Anlage mit einem "geschlossenen Zaun-Übergang" überbaut wird.

Dann könnte der Schneeleoparden-Kater "Irbis" die so verbundenen Gehege nutzen und die Schneeleoparden-Mutter mit den drei Jungtieren auf die bisherige große Außenanlage für Schneeleoparden ziehen.

Baufortschritte auf der eigentlichen Baustelle für die neue geplante Schneeleoparden-Anlage sind für Zoogäste schon seit Monaten nicht zu erkennen.

:: 23. Juli 2016 ::

 

Schneeleoparden-Jungtier am 23. Juli 2016 auf der kleinen Außenanlage für Schneeleoparden im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal

Schneeleoparden-Jungtier am 23. Juli 2016 auf der kleinen Außenanlage für Schneeleoparden im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Schneeleoparden-Jungtiere auf der Außenanlage

Die Schneeleoparden-Katze "Aditi" hatte am 7. Juni 2016 drei Jungtiere geboren, ein männliches und zwei weibliche. Vater der drei noch namenlosen Schneeleoparden-Jungtiere ist der Schneeleoparden-Kater "Irbis".

Mit viel Glück konnten Zoobesucher/innen am Freitag, dem 22. Juli 2016, die drei Schneeleoparden-Jungtiere bereits auf der kleinen Außenanlage für Schneeleoparden im Wuppertaler Zoo beobachten.

:: 22. Juli 2016 ::

 

Schneeleopardin "Aditi" am 22. Juli 2016 auf der kleinen Außenanlage für Schneeleoparden im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal

Schneeleopardin "Aditi" am 22. Juli 2016 auf der kleinen Außenanlage für Schneeleoparden im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Schneeleoparden getrennt auf den beiden Außenanlagen zu sehen

Am Samstag, dem 2. Juli 2016, konnten Zoobesucher/innen mit etwas Glück beide Schneeleoparden im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal auf den zwei Außenanlagen beobachten..

Seit der Geburt der drei Jungtiere (zwei weibliche und ein männliches) am 7. Juni 2016 lebte die Schneeleopardenkatze "Aditi" getrennt von ihrem Partner, dem Schneeleopardenkater mit Namen "Irbis".

Der männliche Schneeleopard war für Zoobesucher/innen stets allein auf der großen Außenanlage für Schneeleoparden im Grünen Zoo Wuppertal zu betrachten.

Die Schneeleopardin war für Zoogäste seit der Geburt zunächst nicht sichtbar, da sie sich mit den Jungtieren im Stallgebäude aufhielt. In den letzten Tagen konnten Zoobesucher/innen die Schneeleopardenkatze "Aditi" ab und zu allein auf der kleineren Außenanlage sehen.

:: 2. Juli 2016 ::

 

Schneeleopardin "Aditi" am 2. Juli 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal

Schneeleopardin "Aditi" am 2. Juli 2016 am Eingang zum Stallgebäude im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Schneeleopardin "Aditi" am 2. Juli 2016 im Zoo Wuppertal

Schneeleopardin "Aditi" am 2. Juli 2016 auf der Plattform der kleineren Außenanlage für Schneeleoparden im Zoo Wuppertal.

 

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 auf der großen Außenanlage für Schneeleoparden im Wuppertaler Zoo.

 

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Zoo Wuppertal

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Zoo Wuppertal.

 

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Grünen Zoo Wuppertal.

 

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Zoologischen Garten Wuppertal

Schneeleopard "Irbis" mit Ball am 2. Juli 2016 im Zoologischen Garten Wuppertal.

 

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Wuppertaler Zoo.

 

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 im Zoo Wuppertal

Schneeleopard "Irbis" am 2. Juli 2016 auf der Plattform der größeren Außenanlage für Schneeleoparden im Zoo Wuppertal.

 

Nachwuchs bei den Schneeleoparden: Drei Jungtiere

Nun ist es offiziell vom Grünen Zoo Wuppertal verkündet und alle dürfen jetzt wissen, wovon der Schneeleoparden-Kater "Irbis" am 11. Juni 2016 geträumt hat.

Die Schneeleoparden-Katze "Aditi" hatte Anfang Juni 2016 drei Jungtiere geboren, ein männliches und zwei weibliche.

Als Tag der Geburt wird üblicherweise der tatsächliche Tag der Geburt festgelegt, wenn die Zeit eindeutig festgestellt werden kann. Falls die Geburtsstunde nicht exakt ermittelt werden kann, wird bei Zootieren üblicherweise der Tag als Geburtstag angenommen, an dem der Nachwuchs vorgefunden wird. Demnach kann der 7. Juni 2016 als Tag der Geburt angenommen werden.

Die Schneeleoparden-Mutter "Aditi" lebt mit dem Nachwuchs derzeit noch im Innengehege der Schneeleoparden-Anlage. Der Grüne Zoo Wuppertal erwartet, dass Zoobesucher/innen demnächst die Jungtiere auch sehen können.

Seit rund zwei Wochen war der Schneeleoparden-Kater allein in dem größeren Außengehege der Schneeleoparden-Anlage zu beobachten.

:: 20. Juni 2016 ::

 

Schneeleoparden-Kater Irbis am 12. Juni 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal

Schneeleoparden-Kater "Irbis" am 12. Juni 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.

 

Schneeleopard allein auf der Außenanlage

Zoobesucher/innen konnten am Sonntag, dem 12. Juni 2016, einen einsamen Schneeleoparden-Kater mit dem Namen "Irbis" auf der Außenanlage für Schneeleoparden im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal betrachten.

:: 12. Juni 2016 ::

 

Schneeleopard Irbis am 12. Juni 2016 im Wuppertaler Zoo

Schneeleoparden-Kater "Irbis" am 12. Juni 2016 im Wuppertaler Zoo.

 

Nachwuchs-Träume beim Schneeleoparden

"Ich glaube, der träumt vom Nachwuchs" meinte eine Zoobesucherin, als sie den einsamen Schneeleoparden entspannt in der Hängematte liegen sah.

:: 11. Juni 2016 ::

 

Schneeleopard am 11. Juni 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal

Schneeleopard am 11. Juni 2016 im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal.