Tiere / Säugetiere / Raubtiere / Katzen / Großkatzen / Löwe

Löwe

Löwen im Wuppertaler Zoo im Mai 2008

Löwen (Panthera leo) im Wuppertaler Zoo im Mai 2008.

Die junge Löwenkatze Aketi und der junge Löwenkater Aru.

 

 

Löwe im Zoologischen Garten Wuppertal im April 2011

Löwe im Zoologischen Garten Wuppertal im April 2011.

 

Die Löwinnen Maisha und Malaika im Wuppertaler Zoo im März 2011

Die Löwinnen Maisha und Malaika im Wuppertaler Zoo im März 2011.

 

Löwin im Zoo Wuppertal am 30. März 2010 (Foto Heiko Hausmann)

Löwin im Zoo Wuppertal im März 2010.

 

Die Löwinnen "Maisha" und "Malaika" im Zoologischen Garten Wuppertal am 30. März 2010 (Foto Heiko Hausmann)

Die Löwinnen "Maisha" und "Malaika" im Zoologischen Garten Wuppertal im März 2010.

 

Löwe im Schnee im Wuppertaler Zoo im Dezember 2008 (Foto Birgit Klee)

Löwe im Schnee im Wuppertaler Zoo im Dezember 2008.

 

Löwin im Zoo Wuppertal im November 2008 (Foto Peter Emmert)

Löwin im Zoo Wuppertal im November 2008.

 

Sechs Afrikanische Löwen im Zoologischen Garten Wuppertal

 

Die aktuell im Grünen Zoo Wuppertal lebenden Afrikanischen Löwen

Die neue Löwenanlage wurde offiziell am 24. Mai 2007 eröffnet. In dem neuen Löwengehege lebten damals sieben Afrikanische Löwen: Kisangani, Massai, Maisha, Malaika, Massino, Shawano und Tamo.

Im Oktober 2007 wurden die beiden Jungtiere Aketi und Aru geboren. Am 23. Februar 2009 verliessen Aketi und Aru den Wuppertaler Zoo und übersiedelten zum Zoo Berlin.

Am 27. Februar 2009 wurden vier Jungtiere geboren, drei Weibchen und ein Männchen. Am 12. Mai 2010 starb das weibliche Jungtier "Nyala". Im Mai 2011 wechselten "Lira" und "Nasir" zum Eifel-Zoo nach Lünebach. "Luena" blieb im Wuppertaler Zoo.

Im Juli 2013 wurde die Löwin Kisangani eingeschläfert.

Am 27. Juli 2017 wurde der Afrikanische Löwe "Massai" im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal krankheits- und altersbedingt euthanasiert.

Somit leben derzeit sechs afrikanische Löwen im Zoologischen Garten Wuppertal.

:: 28. Juli 2017 ::

Maisha

Die Löwenkatze Maisha wurde am 09.07.2003 in Wuppertal geboren. Die Eltern waren Kisangani und Massai.

Malaika

Die Löwenkatze Malaika wurde am 09.07.2003 in Wuppertal geboren. Eltern waren Kisangani und Massai.

Massino

Der Löwenkater Massino wurde am 12.06.2006 in Münster geboren. Eltern waren die Löwenkatze Zeta (geboren am 21.03.1998 im Givskud Zoo in Dänemark) und der Löwenkater Jarah (geboren am 03.05.1998 im Artis Amsterdam Royal Zoo in den Niederlanden).

Shawano

Der Löwenkater Shawano wurde am 12.06.2006 in Münster geboren. Eltern waren die Löwenkatze Zeta (geboren am 21.03.1998 im Givskud Zoo in Dänemark) und der Löwenkater Jarah (geboren am 03.05.1998 im Artis Amsterdam Royal Zoo in den Niederlanden).

Tamo

Der Löwenkater Tamo wurde am 12.06.2006 in Münster geboren. Eltern waren die Löwenkatze Zeta (geboren am 21.03.1998 im Givskud Zoo in Dänemark) und der Löwenkater Jarah (geboren am 03.05.1998 im Artis Amsterdam Royal Zoo in den Niederlanden).

Luena

Die Löwenkatze Luena wurde am 27. Februar 2009 in Wuppertal geboren. Die Eltern waren Kisangani und Massai. (Luena ist auch der Name einer Stadt in der Republik Angola.)

 

Löwen, die nicht mehr im Zoo Wuppertal zu sehen sind

 

Massai eingeschläfert

Der Löwenkater Massai wurde am 01.09.1999 in Warschau geboren.

Am 27. Juli 2017 wurde der Afrikanische Löwe Massai im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertal krankheits- und altersbedingt euthanasiert.

 

Kisangani eingeschläfert

Die Löwenkatze Kisangani wurde am 22.11.1996 in Berlin geboren.

Krankheitsbedingt wurde die Löwin Kisangani im Juli 2013 eingeschläfert.

 

2 Löwen reisten zum Eifel-Zoo

Die im Februar 2009 im Zoo Wuppertal geborenen Löwen verließen im Mai 2011 den Zoologischen Garten Wuppertal und reisten zum Eifel-Zoo nach Lünebach-Pronsfeld.

Lira

Die Löwenkatze Lira wurde am 27. Februar 2009 in Wuppertal geboren. Die Eltern waren Kisangani und Massai. (Lira ist auch der Name einer Stadt in der Republik Uganda.)

Nasir

Der Löwenkater Nasir wurde am 27. Februar 2009 in Wuppertal geboren. Die Eltern waren Kisangani und Massai. (Nasir ist auch der Name einer Stadt in der Republik Sudan.)

 

Nyala gestorben

Die Löwenkatze Nyala wurde am 27. Februar 2009 in Wuppertal geboren. Die Eltern waren Kisangani und Massai. (Nyala ist auch der Name einer Stadt in der Republik Sudan.)

Die Junglöwin Nyala starb plötzlich am 12. Mai 2010 im Wuppertaler Zoo.

 

2 Löwen reisten nach Berlin

Die im Oktober 2007 im Zoo Wuppertal geborenen Löwen verließen am 23. Februar 2009 den Zoologischen Garten Wuppertal und reisten zum Zoologischen Garten Berlin.

Aketi

Die Löwenkatze Aketi wurde am 04.10.2007 in Wuppertal geboren. Die Eltern waren Malaika und Massai. Am 23.02.2009 verließ Aketi den Wuppertaler Zoo und wechselte zum Zoo Berlin. (Aketi ist auch der Name einer Stadt in der Demokratischen Republik Kongo.)

Aru

Der Löwenkater Aru wurde am 04.10.2007 in Wuppertal geboren. Die Eltern waren Malaika und Massai. Am 23.02.2009 verließ Aru den Wuppertaler Zoo und wechselte zum Zoo Berlin. (Aru ist auch der Name einer Stadt in der Demokratischen Republik Kongo.)

 

Löwin im Zoologischen Garten Wuppertal im Juli 2008 (Foto Peter Emmert)

Löwin im Zoologischen Garten Wuppertal im Juli 2008.

 

Löwe im Wuppertaler Zoo im Juli 2008 (Foto Carsten Graef)

Löwe im Wuppertaler Zoo im Juli 2008.

 

Löwe im Zoo Wuppertal im Juli 2008 (Foto Carsten Graef)

Löwe im Zoo Wuppertal im Juli 2008.