Tiere / Säugetiere / Raubtiere / Katzen / Kleinkatzen / Sibirischer Luchs

Sibirischer Luchs

Sibirischer Luchs im Wuppertaler Zoo am 11. Dezember 2011 (Foto Ambika-Fanclub)

Sibirischer Luchs (Lynx lynx wrangeli) im Wuppertaler Zoo im Dezember 2011.

Der Sibirische Luchs ist eine Unterart des Eurasischen Luchses (Lynx lynx), der auch Nordluchs genannt wird.

 

 

Sibirische Luchse weg nach England

Die beiden Sibirischen Luchse wurden abgegeben, so dass es im Zoologischen Garten der Stadt Wuppertaler zur Zeit keine Luchse gibt. Nach dem "Konzept Grüner Zoo Wuppertal 2020" wird es auch in Zukunft im Wuppertaler Zoo keine Luchse geben. In dem bisherigen Gehege sollen in Zukunft Uhus leben.

Das 18 Monate alte Luchs-Geschwisterpaar ISSABELLE und LINUS lebt jetzt im Woodside Wildlife and Falconry Park in der Nähe von Lincoln in England.

Bericht über die Ankunft der Luchse in England bei der BBC und beim Lincolnshire Echo.

:: 20. Februar 2014 ::

 

Sibirischer Luchs im Zoologischen Garten Wuppertal am 11. Dezember 2011 (Foto Ambika-Fanclub)

Sibirischer Luchs im Zoologischen Garten Wuppertal im Dezember 2011.