Tiere / Säugetiere / Primaten / Menschenaffen / Orang Utan

Orang Utan

Orang Utan Weibchen Cheemo im Wuppertaler Zoo im Juni 2014

Orang Utan (Pongo pygmaeus) Weibchen "Cheemo" im Wuppertaler Zoo im Juni 2014.

Der Orang Utan wird auch als Orang-Utan oder Orangutan bezeichnet.

 

 

Umgestaltung des Innengeheges bei den Orang Utans

Im Menschenaffenhaus wurde Anfang November 2014 das Innengehege der Orang Utans umgestaltet.

Der Rollen-Boden in der rechten Gehege-Hälfte war schon seit einigen Wochen abgedeckt. Auf der gesamten Gehege-Fläche wurden Weidenschnitzel verteilt und mit natürlichen Baum-Ästen und dicken Seilen viele Klettermöglichkeiten geschaffen.

 

Orang Utan im Wuppertaler Zoo im (Foto Peter Emmert)

Orang Utan im Wuppertaler Zoo.

 

Orang Utan im Zoo Wuppertal im (Foto Peter Emmert)

Orang Utan im Zoo Wuppertal.

 

Orang Utan im Zoologischen Garten Wuppertal im (Foto Peter Emmert)

Orang Utan im Zoologischen Garten Wuppertal.

 

Orang Utan im Wuppertaler Zoo im (Foto Peter Emmert)

Orang Utan im Wuppertaler Zoo.

 

Orang Utan im Zoo Wuppertal im Juli 2007 (Foto Dieter Kraß)

Orang Utan im Zoo Wuppertal im Juli 2007.

 

Orang Utan im Zoologischen Garten Wuppertal im Juli 2007 (Foto Dieter Kraß)

Orang Utan im Zoologischen Garten Wuppertal im Juli 2007.

 

:: Pressemitteilung des Wuppertaler Zoos ::
:: vom 8. Juli 2003 ::

Eröffnung der Freianlage für Orang Utans am 12.07.2003 um 15:00 Uhr im Zoologischen Garten Wuppertal

Der Zoo-Verein Wuppertal e.V. und der Zoologische Garten der Stadt Wuppertal freuen sich, Sie zur Eröffnung der Neuanlage einladen zu können.

Eine Freianlage für Orang Utans im Anschluss an das seit 1978 bestehende Menschenaffenhaus im Zoo Wuppertal ist fertiggestellt.

Die Orang Utans "Vedjar", "Cheemo", "Jacowina" und "Sanda" haben sie in den letzten Tagen bereits getestet und vorsichtig in Besitz genommen.

Die Neuanlage wurde vom Architekten Rasbach, Oberhausen, in Zusammenarbeit mit dem Gebäudemanagement und dem Zoo Wuppertal geplant. Sie ist im Innern 600 m² groß, landschaftlich in den Park eingepasst, und mit großen Kletterbäumen, lebenden Pflanzen und einem Bachlauf ausgestattet. Einsichtmöglichkeiten für Besucher bestehen in vier Bereichen u.a. durch große Panzerglasscheiben hindurch.

Über die Lebensweise von Menschenaffen informieren zwei große, von der Schwelmer Künstlerin Barbara Klotz entworfene Schautafeln. Frau Klotz hat auch das schöne Plakat gemalt, das unseren 30jährigen Orang Utan-Backenwülster „Vedjar“ zeigt und das nach der Eröffnung signiert erworben werden kann.

Die Baukosten in Höhe von 1,15 Millionen Euro wurden fast ausschließlich durch den Zoo-Verein Wuppertal e.V. aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Vermächtnissen aufgebracht. Die Anlage ist das größte Geschenk, das der Zoologische Garten in seiner 122jährigen Geschichte je erhalten hat. Dafür ist er den Mitgliedern des Zoo-Verein Wuppertal e.V. sehr dankbar.

Um möglichst viele Menschen zur Besichtigung der neuen Anlage anzuregen, bietet der Wuppertaler Zoo vom 12.07.2003 bis einschließlich Sonntag, den 20.07.2003, einen ermäßigten Eintritt.